Blog

Im Datorama Blog finden Sie Artikel zu aktuellen Marketingtrends, Informationen über Produktneuheiten sowie Wissenswertes rund um Marketingdaten und Marketing Intelligence.

Demo

Warum Sie Ihre Mediaplanung gerade jetzt überdenken sollten

Dillon Baker | 29.06.2020

Wie in fast allen Branchen sorgt Covid-19 auch in der digitalen Werbung für einen beispiellosen Umbruch.

Marken kürzen Budgets. Agenturen evaluieren ihre Strategien neu, um den eingebrochenen Kunden-Spendings Rechnung zu tragen. Publisher verzeichnen mehr Traffic als je zuvor, haben aber nicht genug Inventar, um davon zu profitieren. Und jeder muss neu überdenken, was „Erfolg“ definiert.

Studien haben das Ausmaß der Beeinträchtigungen offengelegt. Bei fast allen Mediatypen wurde erwartet, dass die Budgets gekürzt werden. Und laut einer von Orbit Media und Advertiser Perceptions durchgeführten Studie gaben 95 Prozent der Marketer an, dass die Planung und der Einkauf von Media in Folge von Covid-19 „sehr stark“ oder „nahezu katastrophal“ beeinträchtigt würden.

Da Budgets immer stärker auf den Prüfstand kommen, wird es wichtiger denn je, das Thema Media in den Griff zu bekommen – und damit letztendlich alles was Sie tun, effizient und effektiv zu gestalten. Aber es bietet sich auch eine Gelegenheit, innovativ zu sein, die Führung zu übernehmen und umzudenken. Wenn Sie entsprechend handeln, könnten Sie nach der Krise besser darauf vorbereitet sein, künftiges Wachstum voranzutreiben.

Unterwegs zur effizienteren und effektiveren digitalen Werbung

Marken sollten sich fragen, ob sie wirklich verstehen, wie ihre Budgets ausgegeben werden, und ob sie das meiste für ihr Geld bekommen. Agenturen sollten sich fragen, ob sie mehr tun können, um den Mehrwert für ihre Kunden zu steigern und für mehr Transparenz zu sorgen. Kurzum: jeder sollte sich fragen: „Wie können wir effizienter sein“?

Es beginnt damit, dass Sie Ihre Media-Planning-Prozesse, -Systeme und -Partner sehr genau unter die Lupe nehmen. Wie können Sie sicherstellen, dass alle Beteiligten so vernetzt sind, dass Sie Ihnen den ganzheitlichen Blick auf Ihre digitale Werbung zu ermöglichen, der Ihren Ansprüchen an Geschwindigkeit und Komfort genügt?

Bei Datorama sind wir überzeugt: um dieses Maß der Effizienz zu erreichen, braucht es vollständige Einsicht in Ihre Werbedaten. Und Sie können in nur ein paar Schritten damit beginnen:

1. Verknüpfen Sie „geplante“ und „ausgelieferte“ Daten

Daten, die dokumentieren, was passiert ist, erzählen nur die halbe Geschichte. Um wirklich effizient zu sein, müssen Sie den Unterschied zwischen dem, was letztendlich ausgeliefert wird, und dem, was ursprünglich geplant war, verstehen.

Die Zusammenführung dieser Datensätze ist der Hebel, mit dem Sie Ihr Mediabudget in den Griff bekommen. Sie sollten in der Lage sein, zu verstehen, wie viel Budget über welchen Zeitraum eingesetzt wurde, welche Ziele für die Kampagne vereinbart wurden und welche Käufe letztendlich wann getätigt wurden.

Der Prozess ist kompliziert. Aber ist er einmal abgeschlossen, steigt der Grad der Budgetkontrolle exponentiell.

2. Machen Sie Tempo: optimieren Sie Ihre Werbekampagnen, während diese laufen

Durch ein Zusammenführen von geplanten und tatsächlich ausgelieferten Daten können Sie Ihre Kampagnen beschleunigen. Orientieren Sie sich am Beispiel des Marathonläufers: Sie sollten bei jeder Kampagne das Tempo bestimmen, um sicherzustellen, dass diese auf dem richtigen Weg zum ursprünglich gesetzten Ziel ist.

Publisher hinsichtlich getroffener Vereinbarungen in Verantwortung zu nehmen – und etwaige Probleme bereits während der Kampagne und nicht erst nach deren Ende zu identifizieren – kann den Unterschied zwischen einer erfolgreichen Kampagne und reiner Geldverschwendung bedeuten.

3. Drängen Sie auf Anzeigenqualität und Audits zu verschwendeten Spendings und Diskrepanzen

Fakt ist: Marketer können die Effizienz ihrer Werbung steigern, indem sie Sichtbarkeits- und Verifizierungskennzahlen einsetzen, die sicherstellen, dass sie das Beste aus ihren Spendings herausholen. Anzeigen, die nicht gesehen werden, sind per Definition nicht effektiv. Darüber hinaus ist es unerlässlich, Ihre Werbung zu verifizieren. So stellen Sie sicher, dass Sie die Sicherheitsstandards Ihrer Marke einhalten und betrügerische Werbeaktivitäten aufdecken.

Anders ausgedrückt: Marketer sollten sicher gehen, dass die mit ihnen getroffenen Vereinbarungen eingehalten werden und keine Diskrepanzen auftreten. Das erfordert umfangreiche Vorarbeiten, spart Ihnen aber Zeit und Geld für Situationen, in denen Sie beides am nötigsten brauchen.

Durch diese ganzheitliche Sichtweise erhalten Sie ein genaues Verständnis der Lage und können Ihre Euros flexibel einsetzen. Damit stellen Sie unabhängig von Ausgaben und Einnahmen sicher, dass Sie aus Ihren Budgets das Optimum herausholen.

Sorgen Sie für einen höheren ROI, agieren Sie zügig und steigern Sie das Wachstum des gesamten Unternehmens. Mit Datorama können Sie all Ihre Daten vernetzen, analysieren und sofort Maßnahmen ergreifen – einfach und schnell über ein zentrales Marketing-Dashboard.
Sie möchten mehr über die lückenlose Marketing-Intelligence-Lösung von Datorama erfahren? Fordern Sie gleich Ihre kostenfreie Demo an.

** Haftungsausschluss: Dieser Beitrag ist Teil unserer fortlaufenden Bemühungen bei Datorama, einem Unternehmen von Salesforce, Marketer mit hilfreichen Inhalten und Ressourcen zu versorgen. Angesichts der derzeitigen enormen, globalen Herausforderungen und geschäftlichen Veränderungen möchten wir Sie bei Führungsfragen und Prozessen im Umfeld von COVID-19 unterstützen. Behalten Sie unseren Datorama.com/blog im Auge. Wir setzen unsere Serie zu den vier Schwerpunkten fort, inklusive praktischer Tipps und Tricks zur Nutzung der Datorama-Plattform sowie Berichten aus erster Hand von unseren Kunden zur ihrer Anpassung an und Navigation durch den Wandel.**

Blog posts by Dillon Baker | Follow Datorama on: